Kinderbücher

Lustige Geschichten – Kinderbuch Rezension

17. Juli 2018

Der Kinderbuchklassiker Lustige Geschichten von Wladimir SutejewKinderbuchklassiker sind immer so eine Sache. Da stellen sich einige Fragen: ist die Sprache für das Kind noch verständlich? Ist die Botschaft noch immer aktuell? Sind die Illustrationen auch für uns heute noch schön?

Da hätten wir zum Beispiel Max und Moritz: natürlich sind die beiden echte Störenfriede und ihre Schandtaten gehen bis in die Körperverletzung. Am Ende werden sie dafür aber durch die Mühle gejagt und sind somit tot. Ist das okay für ein Kinderbuch?

Oder aber der Struwwelpeter: wer keine Suppe essen möchte, verhungert nach wenigen Tagen. Dem Daumenlutscher werden die Daumen abgeschnitten. Und von dem Mädchen das nur mit zwei Katzen allein zu Hause gelassen wird und mit Feuer spielt, bleibt am Ende nur noch ein Haufen Asche übrig.

Das sind Beispiele von Kinderbuchklassikern, die wir unseren Kindern nicht gern vorlesen. Die Zeiten haben sich einfach geändert. Und seien wir mal ehrlich: es gibt so viele schöne Kinderbücher im Handel, die unsere Kinder in ihren Persönlichkeiten und Interessen bestärken, dass wir nicht die Angstkeule des Struwwelpeters schwingen müssen. Und doch gibt es auch viele Klassiker, die noch immer aktuell und schön sind. Einer unserer Lieblinge: Lustige Geschichten* von Wladimir Sutejew.

Handlung von Lustige Geschichten

Dieses Kinderbuch sammelt eine Vielzahl von Tiergeschichten, die Sutejew verfasst und illustriert hat. Sie sind in der Länge sehr unterschiedlich. Manche gehen nur über drei Doppelseiten, andere über zwanzig.

Zum Beispiel folgen wir in „Wer hat Miau gesagt?“ dem kleinen Hund Kulli, der die Quelle des Maunzens bei einigen Tieren sucht. In „Drei kleine Kätzchen“ sehen wir drei verschiedenfarbige Kätzchen, die einem Frosch hinterherjagen. Und in „Das Mäuschen und der Bleistift“ möchte ein Mäuschen einen Bleistift benagen. Der Stift erbittet sich, noch ein letztes Bild zu malen und malt eine so realistische Katze, dass das Mäuschen vor Angst davonspringt. 

In allen Geschichten sehen wir tierische Charaktere, die ein kleines Abenteuer erleben. Sie alle bringen auch eine kleine Botschaft mit. Beispielsweise dass Zusammenarbeit und Einfallsreichtum viel mehr bringen als Egoismus. Oder dass die Tiere einander nicht die Schönheit neiden sollten.

Über 50 Jahre Lustige Geschichten

Lustige Geschichten von Wladimir SutejewIn den Fünfzigern erschienen Sutejews Geschichten zum ersten Mal als Buch. Man sieht recht deutlich den kommunistischen Einfluss, ohne dass darüber aber je ein Wort verloren wird. Gemeinschaft, Genügsamkeit und Kameradschaft stehen oft im Vordergrund der meisten Geschichten. Trotzdem wirken sie nicht altbacken oder zu harsch. Schon seit die große Tochter der Buchfamilie zwei Jahre alt ist, lesen wir regelmäßig aus Lustige Geschichten vor.

Klarer Liebling ist hier auf jeden Fall Kulli, der nicht weiß dass das Miauen von einer Katze kommt. Aufmerksame kleine Leser finden die Katze auch schon ab und zu in den Bildern. Die Illustrationen sind hier wirklich niedlich. Alle Tiere sind gut erkennbar und die Bilder sind bunt und detailreich.

Für Erstleser geeignet

Auch die Texte sind noch nicht überholt, sondern noch immer für uns relevant. Das Kind findet die Geschichten vor allem witzig und mag die Bilder sehr gerne. Besonders die drei kleinen Kätzchen sieht sie sich immer wieder und gerne an.

Viele der Geschichten eignen sich auch sehr gut für Erstleser, da die Sätze knapp gehalten und gut verständlich sind. Bei Bekannten von uns wurden den Kindern diese Geschichten sogar in der ersten und zweiten Klasse in der Schule vorgelesen.

Lustige Geschichten ist einer unserer liebsten Kinderbuchklassiker. Es erhält 5 von 5 Buchherzen und eine Leseempfehlung.

Bewertung: 5 von 5 Buchherzen

Welches sind eure liebsten Kinderbuchklassiker? Vielleicht doch der Struwwelpeter und Max und Moritz? Oder ganz andere?

Erinnert an

Micky Maus und Donald Duck im Kommunismus

 

Infos zum Buch

Verlag LeiV
Autor & Illustrator Wladimir Sutejew
Unsere Altersempfehlung Ab 2 Jahren
ISBN 978-3928885140
Preis 10,90 €
Auf Amazon kaufen*

 

 

*Affiliate Link

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu