Kinderbücher

Der kleine Drache Kokosnuss – Seine ersten Abenteuer – Kinderbuch Rezension

22. Mai 2018

Buchcover von Der kleine Drache Kokosnuss - Seine ersten AbenteuerWann immer Kinder von Freunden und der Familie Geburtstag haben versuchen wir, ein Buch zu schenken. Gerade wenn man sonst nicht weiß, was das Kind mag, sind Bücher für uns eine gute Idee. Ab und an kommt es aber vor, dass wir noch ein anderes Geschenk finden oder etwas anderes dazwischen kommt. Dann haben wir plötzlich Bücher hier, die nicht mehr verschenkt werden und das Kind freut sich über ein neues Buch. Auf diesem Weg fand Der kleine Drache Kokosnuss – Seine ersten Abenteuer* zu uns. In diesem Buch wird die Ursprungsgeschichte von Kokosnuss, Matilda und der Dracheninsel erzählt.

Handlung von Der kleine Drache Kokosnuss – Seine ersten Abenteuer

Dieses Buch startet mit einer Einleitung über die Dracheninsel und die verschiedenen Drachenarten, bevor es in das erste Abenteuer von Kokosnuss startet. Hier erfahren wir, dass Kokosnuss noch nicht gut genug fliegen kann um mit seinen Eltern auf der Sommerinsel zu überwintern. Er trifft den weißen Wal Kasimir der in einer Bucht gestrandet ist. Kokosnuss hilft ihm hinaus und dafür bringt der Wal ihn zur Sommerinsel.

In ähnlicher Manier geht es weiter. Als Kokosnuss sich in den Dschungel wagt, trifft er dort, neben einigen Raubtieren, auch das Stachelschwein Matilda. Sie hilft ihm hinaus und die beiden werden Freunde. In den weiteren Geschichten bauen sie eine Rakete, Matilda wird zu Stein verwandelt und Kokosnuss reist mit der Stein-Matilda zu einer Hexe.

Die Lieblingsgeschichte der Vierjährigen ist die letzte Geschichte. Kokosnuss und Matilda machen sich auf zu den Bösen Buckeln und suchen das Höhlenungeheuer. Um das Ende vorweg zu nehmen: Das Ungeheuer ist freundlich, heißt Herr Balduin und kommt zu einer Party mit in das Dorf der Drachen. Das Höhlenungeheuer sieht aus wie ein großer Zottelkloß und schon das macht ihn zum Favoriten unseres Kindes.

Lange Kapitel

Mathilda Figur auf dem BuchDie Kapitel in diesem Buch sind sehr unterschiedlich lang. Gerade für die späteren Kapitel lesen wir manchmal bis zu 40 Minuten an einem einzigen Kapitel. Das führt dazu, dass wir das Buch sehr ungern als Gutenachtgeschichte lesen. Wir haben auch den Geschenkschuber* mit 8 unterschiedlichen Büchern. In diesen sind die Kapitel deutlich gleichmäßiger und kürzer. Das qualifiziert sie schon eher als Abendgeschichten.

Besonders als die große Tochter noch keine drei Jahre alt war, waren die Kapitel in diesem Buch ihr noch zu lang. Die Aufmerksamkeit schwand schnell und wir machten mehrere Pausen. Als Einstieg in die Welt von Kokosnuss ist es interessant. Für kleine Leser würde ich allerdings den Geschenkschuber als Einstieg empfehlen und erst später dieses Buch hier.

Ingo Siegners Zeichenstil erkennen wir mittlerweile auch schon fünf Meter gegen den Wind. Besonders die kleine Matilda ist hier sehr, sehr beliebt. Die Zeichnungen sind markant und haben Wiedererkennungswert. Sie treffen vielleicht nicht immer den Elterngeschmack, aber das Kind findet sie super.

Super-schicki-schnacki

Dafür gibt es immer wieder Textteile, bei denen das Kind sich kringelt. Da muss Matilda nur „Super-schicki-schnacki“ sagen und die Tochter sagt zwei Tage lang nichts anderes mehr. Die Geschichten sind vielfältig und manche hängen auch zusammen. Insgesamt wirkt es trotzdem etwas zusammengewürfelt. Die unterschiedlichen Kapitellängen machen auch eine Altersempfehlung schwer. Die kurzen Kapitel können schon Zweijährige lesen. Die längeren sind eher etwas für Kinder ab drei oder vier Jahren. Lieber erst die kleineren Bücher von Kokosnuss und dann hinterher dieses Buch lesen.

Der kleine Drache Kokosnuss – Seine ersten Abenteuer erhält von uns 3,5 von 5 Buchherzen.

Bewertung: 3,5 von 5 Buchherzen

Ist der kleine Drache Kokosnuss auch fester Bestandteil eurer Kinderbuch-Bibliothek zu Hause? Und wer die TV-Serie kennt – ist diese empfehlenswert?

Erinnert an

Das Urmel aus dem Eis trifft Tabaluga

 

Infos zum Buch

Verlag cbj
Autor & Illustrator Ingo Siegner
Unsere Altersempfehlung Ab 4 Jahren
ISBN 978-3570175668
Preis 14,99 €
Auf Amazon kaufen*

 

 

*Affiliate Link

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu